Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

F-Stecker-Kupplungen – klassisch zum Aufdrehen oder als Schnellstecker

F-Stecker-KupplungenNicht jede Antennendose verfügt über eine Schnittstelle für F-Stecker. Aus diesem Grund bieten verschiedene Hersteller von Elektronikzubehör passende Kupplungen an. Um diese Kupplungen anzubringen, müssen Sie das Koaxialkabel zunächst vorbereiten und danach montieren. Außerdem zur Verfügung stehen Ihnen so genannte Schnellstecker, welche ohne viel Aufwand einfach aufgesteckt und festgezurrt werden. Weitere Kupplungen erhalten Sie, wenn Sie zwei Koaxialkabel miteinander verbinden möchten oder wenn aufgrund baulicher Eigenschaften ein Stecker mit 90-Grad-Winkel an der Buchse angeschlossen werden soll. Erfahren Sie nun mehr über die verschiedenen Typen von F-Steckern, welche F-Stecker-Adapter, bzw. Kupplungen, auf dem Markt verfügbar sind und wo Sie die Verbinder für die Antennenbuchse günstig kaufen können.

F-Stecker-Kupplung Test 2021

Unterscheidungsmerkmale von F-Steckern und F-Kupplungen

F-Stecker-KupplungenFür ein Koaxialkabel sind heute zwei verschiedene Steckertypen erhältlich. Dies sind zum einen die klassischen F-Stecker, die auf das Kabel aufgedreht werden, und zum anderen so genannten Kompressionsstecker. Kompressionsstecker weisen laut der Testberichte eine bessere Dämpfung auf.

» Mehr Informationen

In einem F-Stecker-Kupplung-Vergleich waren die Schnellstecker zudem fester mit dem Kabel verbunden, sodass Beschädigungen durch eindringende Feuchtigkeit oder Schmutzpartikel unwahrscheinlicher sind. Grundsätzlich lassen sich aber beide Typen als Koax-Kupplung verwenden und leiten das Signal bei adäquater Montage zuverlässig an den

weiter.

Wer sich einen F-Stecker oder eine F-Kupplung schon einmal genauer angeschaut hat, wird Unterschiede in Bezug auf den Durchmesser festgestellt haben. Um den Durchmesser direkt erkennen zu können, wird eine F-Stecker-Kupplung mit Ringen gekennzeichnet. Ist kein Ring vorhanden, sollte der Durchmesser des Kabels beispielsweise zwischen 6,7 mm und 8,2 mm betragen und gilt als ideal für den terrestrischen Fernsehempfang genauso genutzt werden wie für die meisten Satellitenanlagen oder den Kabelanschluss. Je mehr Ringe vorhanden sind, desto geringer fällt der Durchmesser für das zu verbindende Kabel aus. Eine F-Kupplung mit drei Ringen kommt beispielweise auf einen empfohlenen Wert von etwa 4 mm.

Hinweis: Als Koaxialkabel wird lediglich der Aufbau des Kabels bezeichnet. Entscheidend für die Nutzung sind die Stecker. Ein so genannter Koaxial-Adapter oder Koax-Kabel-Adapter kann daher eine F-Stecker-Kupplung genauso bezeichnen wie einen Cinch-Adapter oder einen IEC-Stecker.

In welchen Bereichen werden F-Stecker-Kupplungen genutzt?

Die Anschlüsse an der Antennenbuchse werden heute längst nicht mehr nur für den analogen Fernseh- oder Radioempfang genutzt wie in den 1990er Jahren. Wer digital fernsehen oder Radio empfangen möchte, bei dem muss heute ein Receiver zwischengeschaltet sein. Außerdem möglich ist die Übertragung von Daten für den Internetanschluss, was bei Unitymedia, Vodafone, Telekom und co. auch als Kabelinternet bezeichnet wird. Die Montage von Modem oder Router erfolgt hierbei zumeist über ein Koaxialkabel mit F-Stecker.

» Mehr Informationen

Einige weitere Verwendungszwecke einer F-Kupplung und deren genaue Bauform werden Ihnen in der nachstehenden Tabelle näher erläutert:

Verwendungszweck Eigenschaften
Als SAT-Adapter Ein Komplettset für eine Satellitenanlage beinhaltet in der Regel ein Kabel mit F-Stecker oder eine F-Stecker-Kupplung, um die Satellitenschüssel mit dem Receiver verbinden zu können. Für das Fernsehen via Satellitenempfang sind F-Stecker von Beginn an der Standard, weshalb Sie eine gute F-Stecker-Kupplung von zahlreichen Herstellern aus dem Bereich der Satellitentechnik per Versand erhalten. Die neuesten F-Stecker-Kupplung-Testsieger waren aufgrund der besser dämpfenden Eigenschaften zumeist Kompressionsstecker.
Als Verbinder Sollen zwei Koaxialkabel miteinander verbunden werden, können Sie auf eine klassische Koax-Kupplung zurückgreifen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie den Verbinder passend zum Durchmesser des Kabels auswählen. Die Bauform ist hier länglich, gerade und mit zwei gleichen Schnittstellen an beiden Seiten ausgestattet. Speziell für Fenster- oder Türdurchführungen können die Verbinder auch für Flachkabel genutzt werden.
Mit Winkel Für schwer zugängliche Stellen oder eine schlecht erreichbare Dose für den Empfang der Antenne erhalten Sie einen F-Stecker-Adapter auch mit einem Winkel von 90 Grad. Laut einem F-Stecker-Kupplung-Vergleich ließen sich viele Beschädigungen durch ein eingeknicktes Kabel mit einer gewinkelten Kupplung vermeiden und gelten daher als Empfehlung, wenn vor der Antennenbuchse für Kabel-TV, Radio oder den Router ein Möbelstück stehen soll.
Auf IEC-Buchse Wer an der Antennenbuchse über einen F-Anschluss verfügt, aber nicht am Receiver oder Fernseher, kann auf eine F-Kupplung mit F-Eingang und IEC-Ausgang zurückgreifen. Ebenfalls erhältlich sind im Online Shop vom Baumarkt wie toom oder Bauhaus sowie diversen Händlern für Elektronikbedarf inklusive Saturn und Konsorten auch Kabel, die an einer Seite über einen IEC-Stecker verfügen und an der anderen Seite über einen F-Stecker. Grundsätzlich genügt es jedoch, wenn Sie eine F-Stecker-Kupplung kaufen, da selbst ein Laie diese sehr einfach an ein Koaxialkabel montieren kann.

Montage klassischer F-Stecker-Kupplungen

Klassische Stecker und Kupplungen für Koaxialkabel sind im Preisvergleich grundsätzlich günstiger als Kompressionsstecker und werden daher laut einem F-Stecker-Kupplung-Vergleich noch immer häufig verkauft. Um ein optimales Signal weiterleiten zu können, müssen Sie das Koaxialkabel vor dem Aufschrauben und befestigen jedoch abisolieren. Hierfür wird der Außenmantel etwa einen bis eineinhalb Zentimeter entfernt.

» Mehr Informationen

Ebenfalls einige Millimeter entfernt wird das Dielektrikum, sodass am Ende das reine Kupferkabel für wenige Millimeter sichtbar wird. Einfacher geht das Abisolieren mit einem speziellen Werkzeug, welches für Preise von zwischen zehn und 15 Euro online im Elektronikfachhandel oder manchmal in Baumärten wie Hornbach oder OBI bestellt werden kann.

Nun stecken Sie den Stecker oder die Kupplung auf das Kabel und drehen dieses vorsichtig im Uhrzeigersinn fest, bis Kabel und Kupplung fest miteinander verbunden sind. Der Kupferleiter sollte maximal für wenige Millimeter aus dem Stecker oder der Kupplung herausschauen. Wichtig für die Signalleitung ist vor allem der Kontakt der Buchse oder des Receivers mit dem Innenleiter aus Kupfer. Ist der Kontakt des Innenleiters bei der Verbindung vom Receiver zum Kabelfernsehen-Kabelanschluss unterbrochen, kommt es zu starken Einschränkungen bis hin zum Totalausfall von Bild und Ton am Fernseher.

Vor- und Nachteile einer F-Stecker-Kupplung

  • in verschiedenen Ausführungen erhältlich
  • sehr einfache, schnelle Montage mit Hilfe eines Schnell-, bzw. Kompressionssteckers
  • mehrere Koaxialkabel können miteinander verbunden werden
  • Preise beginnen bei weniger als zwei Euro pro Stück
  • auch in vergoldeter Form verfügbar
  • klassische F-Stecker-Kupplungen benötigen bei der Montage einen geringen Arbeits- und Zeitaufwand

Von welchem Hersteller eine F-Stecker-Kupplung kaufen?

F-Stecker und entsprechende Kupplungen erhalten Sie von Firmen, die sich auf den Elektronikbedarf spezialisiert haben sowie von Unternehmen, die im Bereich der Hausinstallation tätig sind. Einige F-Stecker-Kupplung-Testsieger gibt es unter anderem von den folgenden Marken:

» Mehr Informationen
  • Hama
  • CSL
  • deleyCON
  • VCE
  • adaptare
  • InLine
  • Axing
  • Schwaiger
  • S-Conn
  • Q-Link
  • Triax
  • Delock
  • Poppstar

Günstig kaufen können Sie Kupplungen für Koaxialkabel nicht nur bei MediaMarkt oder Conrad, sondern ebenso bei zahlreichen anderen Händlern, die einen Onlinevertrieb für Elektronikbedarf betreiben. Eine einzelne F-Stecker-Kupplung kostet selten mehr als drei oder vier Euro und im Set mit sechs, acht oder gar zehn Adaptern sind gelegentlich sogar Preise von weniger als einem Euro möglich. Ein wenig teurer sind lediglich vergoldete Kupplungen, wobei in einem F-Stecker-Kupplung-Test auch hier Preise von nur wenigen Euro pro Stück beim Bestellen über einen Online Shop durchaus üblich sind.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
F-Stecker-Kupplungen – klassisch zum Aufdrehen oder als Schnellstecker
Loading...

Einen Kommentar schreiben