Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

FritzBox Router – ein Alleskönner im Netzwerk

FritzBox RouterDie wohl bekannteste Marke in Sachen Router kommt vom Hersteller AVM: Die FritzBox Router. Mit den vielen Einstellungs- und Konfigurationsmöglichkeiten bietet der häufige Testsieger für alle Anwender das richtige. Denn egal ob Internet-Telefonie, DECT-, WLAN- oder LAN-Verbindung, ein guter FritzBox Router bietet sie alle an. Zusätzlich können Sie, nach dem Login, die Konfigurationsseite besuchen (diese erreichen Sie immer unter fritz.box in Ihrem Browser) und eine Vielzahl an Einstellungen tätigen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern ist es beispielsweise problemlos möglich, Anrufer direkt zu blockieren oder ein Telefonbuch zu verwalten, auf das im ganzen Haushalt zugegriffen werden kann.

FritzBox Router Test 2021

Auswahl der richtigen FritzBox

FritzBox RouterEin wichtiger Punkt in jedem FritzBox Router Vergleich ist die Art des Internetanschlusses. Ob DSL, VDSL, Kabel Internet oder die klassische Kupferleitung: für jeden Anschluss bietet AVM das passende Modell zum Beispiel ein Kabelrouter von FritzBox.

» Mehr Informationen

Um die perfekte FritzBox zu finden, sollten Sie keinen FritzBox Router Vergleich scheuen. Denn nur, wenn Sie eine Kaufberatung in Anspruch nehmen oder beispielsweise Testberichte der Stiftung Warentest (oder anderen Portalen) durchlesen, kristallisiert sich eine deutliche Empfehlung für ein bestimmtes Modell heraus. Ohne einen entsprechenden Vergleich, könnten Sie einen viel zu hohen Preis bezahlen.

Oder anders gesagt: ein guter Preisvergleich spart Ihnen viel Geld!

Wenn Sie nach einem FritzBox-Testsieger suchen oder einen FritzBox Router im Vergleich live sehen wollen, hilft ein Blick in die üblichen Großmärkte wie Saturn oder Media Markt. Aber auch in Handyshops von 1 & 1 oder Vodafone können Sie solche Endgeräte günstig kaufen. Wir empfehlen Ihnen allerdings einen Online-Shop. Denn hier haben Sie die größte Auswahl und Annehmlichkeiten wie der Widerrufsfrist, um unpassende Geräte unkompliziert zurückgeben zu können.

Einen FritzBox Router kaufen

Wenn Sie einen FritzBox Router kaufen oder mieten wollen, müssen Sie zuerst feststellen, welche Art von FritzBox für den Kauf in Frage kommen. Hierbei wird bei vielen FritzBox Kabelrouter Tests zwischen folgenden Modellen unterschieden:

» Mehr Informationen
  • eine FritzBox als DSL Router
  • ein Kabelrouter der FritzBox bzw. FritzBox Kabelmodell
  • FritzBox Modelle für LTE, Glasfaser und Router ohne Modem
  • Sie können die FritzBox Modelle auch als Repeater nutzen

Tipp: Finden Sie im Internet einen FritzBox Cable Vergleich, handelt es sich um Geräte, die speziell für Inhaber eines Kabelanschlusses konzipiert wurden. Verfügen Sie nicht über einen solch speziellen Anschluss, sollten Sie sich statt einem FritzBox Cable Vergleich eine Gegenüberstellung herkömmlicher Modelle ansehen.

Welches Modell das Richtige für Ihren Anschluss ist, kann Ihnen nur Ihr Internetdienstanbieter verraten, da hin und wieder auch bestimmte Modelle nicht geeignet sind, obwohl sie für den Anschluss als solchen ausgelegt wurden.

Einen FritzBox Router einrichten

Um Ihre neue FritzBox anzuschließen, müssen Sie folgende Schritte durchführen:

» Mehr Informationen
  1. Nach dem Versand und wenn Sie Ihr Packet in der Hand halten, packen Sie alles aus und machen eine Inhaltskontrolle.
  2. Danach können Sie die Kabel an den beschriebenen Stellen einstecken. Sie müssen auch das FritzBox Kabel anschließen.
  3. Erst zum Schluss kommt das Netzkabel an die Reihe. Stellen Sie sicher, dass die LED der Kontrollleuchte Power blinkt.
  4. Sie können dann die Konfiguration starten. Dazu verbinden Sie Ihren Computer mit der Kabelrouter FritzBox. Es ist auch kabellos via WLAN möglich. Den Namen Ihrer FritzBox finden Sie auf der Rückseite des Gerätes.
  5. Rufen Sie am Computer über Ihren Browser (Edge, Firefox, Chrome oder ähnliche) die Konfigurationsseite unter „fritz.box“ auf. Tragen Sie die beiden Worte, verbunden mit einem Punkt, einfach in die Adressleiste ein, als würden Sie eine Webseite besuchen wollen (was Sie im Grunde ja auch tun).
  6. Folgen Sie dem Einrichtungsassistenten. Nur selten benötigen Sie Zugangsdaten oder eine Connect Box von Ihrem Internetdienstanbieter.
  7. Wenn alles eingerichtet ist, wird Ihre FritzBox einen Kabelrouter Test durchführen, um eventuelle Probleme zu identifizieren. Wenn hier alles in Ordnung ist, können Sie lossurfen.

Tipp: Wenn Sie eine FritzBox Cable einrichten wollen, ist dies mit deutlich weniger Aufwand verbunden, da diese normalerweise nur eingesteckt wird.

Die Vor- und Nachteile eines FritzBox Routers

  • die meisten FritzBox Router mit Kabel verfügen über WLAN und können zum Aufbau eines Heimnetzwerkes genutzt werden
  • es handelt sich bei der FritzBox um ein weltweites Markenprodukt, das Sie hierzulande günstig kaufen können.
  • viele FritzBox-Testsieger punkten mit einer einfachen Einrichtung
  • zum FritzBox Cable einrichten benötigen Sie keine Internetzugangsdaten – Sie können den FritzBox Router für Kabel-Anschlüsse einfach anschließen
  • Manch ein FritzBox Kabelrouter Test nutzt andere Synonyme für das Gerät. Lassen Sie sich nicht verwirren. Ob nun „FritzBox Cable“, „FritzBox Kabelmodem“ oder „FritzBox Kabel“ – mit allen Begriffen ist das gleiche gemeint.

Häufige Fehlermeldungen und Störungen

Wenn Ihre FritzBox für den Kabelanschluss oder eines der anderen Modelle plötzlich rot blinkt, liegt eine Störung vor. Dank der Benutzeroberfläche können Sie sich in den Einstellungen unter „System“ – „Ereignisse“ die genaue Fehlermeldung anzeigen lassen.

» Mehr Informationen

Aber auch die FritzBox als solche hat mehrere LED-Leuchten, die unterschiedliche Informationen bereithalten. In der folgenden Tabelle finden Sie die LED-Zustände im Überblick:

Fehlermeldung Beschreibung/Lösung
Die Power/DSL LED ist aus Entweder die FritzBox wurde ausgeschalten oder es liegen folgende Gründe vor:

  • die FritzBox ist komplett defekt
  • das Netzkabel ist defekt
  • Stromausfall

Lösung: Wenn es nicht an einem Stromausfall liegt, müssen Sie sich an den Hersteller oder Ihren Internetdienstanbieter wenden!

Die Power/DSL LED blinkt Die Power/DSL Leuchte blinkt immer dann, wenn

  • Sie die FritzBox neu starten und sie sich mit dem Internet verbindet
  • die Internetverbindung fehlschlägt
  • Ihr Internetdienstanbieter einen Ausfall oder eine Störung hat

Lösung: Bringen Sie in Erfahrung, ob eine Störung seitens Ihres Internetanbieters vorliegt. Falls es nicht hilft, die FritzBox einmal komplett neu starten. Sollten die Probleme anhalten, können Sie versuchen, die FritzBox komplett zurückzusetzen.

Die „Info“ LED leuchtet in roter Farbe Eine leuchtende, rote LED zeigt Ihnen, dass Ihre FritzBox wichtige Nachrichten in der Benutzeroberfläche für Sie hat. Dies können Updates, Sicherheitshinweise oder Ähnliches sein. Öffnen Sie Ihren Browser und besuchen die Administrationsoberfläche unter fritz.box, um sich die Nachrichten anzeigen zu lassen.
Die „Info“ LED blinkt In aller Regel blinkt „Info“ wenn beispielsweise ein, von Ihnen eingestelltes, Ereignis stattfindet. Sie können Ihrer FritzBox sagen, dass die Info-LED blinken soll, wenn eine neue Nachricht auf dem Anrufbeantworter ist oder eine neue E-Mail ankam.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
FritzBox Router – ein Alleskönner im Netzwerk
Loading...

Einen Kommentar schreiben