Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kabeldurchführungen – der direkte Weg statt Kabelsalat

KabeldurchführungenWenn Sie sich Kabeldurchführungen kaufen wollen, kennen Sie vermutlich das Problem: Kabel, die unschön durch die ganze Wohnung führen. Egal, ob es das Antennenkabel vom Keller in das Wohnzimmer oder ein Kabel durch das Fenster auf den Balkon, um einen provisorischen Stromanschluss zu erhalten. Da ein Kabeldurchführungs-Test schwer möglich ist, ohne direkt einen Durchbruch durchzuführen, sollten Sie sich unbedingt ausführlich informieren, ein paar Testberichte lesen oder auf die Empfehlung eines Freundes hören. In diesem Artikel erfahren Sie nicht nur, wie ein Kabel durch die Wand zu bohren ist, welche Kabeldurchführungen es gibt, sondern auch, auf was Sie vor Ihrem persönlichen Kabeldurchführung-Test achten sollten.

Kabeldurchführung Test 2021

Welche Arten von Kabeldurchführungen gibt es?

KabeldurchführungenDer Begriff Kabeldurchführung wird synonym für verschiedene Produkte genutzt. Die bekanntesten möchten wir Ihnen zunächst vorstellen.

» Mehr Informationen
  • Kabeldurchführungen für Tischplatten: Diese Modelle kennen Sie vielleicht von Ihrem Schreibtisch. Sie werden in die Tischplatte integriert und ermöglichen das saubere Durchführen von Kabeln aller Art.
  • Kabeldurchführungen für Fenster und Türen: Bei einem Kabeldurchführungen-Vergleich werden Sie auch sehr flache Modelle finden. Hierbei handelt es sich in der Regel um Fensterdurchführungen für SAT-Kabel. Diese sind in der Regel mit Anschlüssen für Koaxialstecker versehen und ermöglichen das Verlegen von Kabeln ohne Bohren.
  • Kabeldurchführungen für Wände und Decken: Bei dieser Variante wird ein Wanddurchbruch durchgeführt. Dieser kann zwischen Innenräumen sein oder aber auch durch eine Außenwand. So können Sie beispielsweise ein Antennenkabel von Receiver zur Antenne verlegen oder den Hausanschluss des Anbieters mit Ihrer Technik verbinden.

Da wir uns auf unserem Portal mit dem Thema Fernsehen und Internet beschäftigen, gehen wir im Rest unseres Artikels auf Kabeldurchführungen durch Wände und Decken ein.

Tipp: Einen ausführlichen Ratgeber zum Thema Fensterdurchführungen haben wir Ihnen hier ebenfalls bereitgestellt und verlinkt.

Umsetzung der Kabeldurchführung im Überblick

Natürlich gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten eine Kabeldurchführung zu realisieren. Zunächst sollten Sie sich die Frage stellen, von welchem Punkt der Wohnung oder des Hauses aus das Kabel verlegt werden soll und wohin natürlich auch.

» Mehr Informationen

Dabei ist es in der Umsetzung sehr unterschiedlich, wenn Sie beispielsweise

  • eine Kabeldurchführung durch Holz planen,
  • mit der Kabeldurchführung durch die Wand müssen oder
  • die Kabeldurchführung durch Gummi realisiert werden soll.

Um eine gute Kabeldurchführung umzusetzen, müssen Sie auf ein paar typische Hinweise achten. Wir haben Ihnen dafür nachfolgend eine Tabelle erstellt und die besten Tipps und Tricks kategorisiert eingetragen.

Problem Hinweise
Feuchtigkeits- und Korrosionsproblemen vorbeugen Gerade das Thema der dichten Durchführung ist wie weiter oben schon geschrieben sehr wichtig.

Unser Tipp: Wenn es das Kabel zulässt, gibt es die Möglichkeit mithilfe von Dichtungsmasse die Durchführung zu kleben. Dadurch haben Sie nicht nur Halt, sondern auch eine dichte Durchführung.

Luftzüge vermeiden Es wäre falsch zu denken, dass hier nur „ein wenig“ Zugluft entstehen kann. Ihre Strom- oder Heizkostenrechnung wird es Ihnen vor die Augen halten, wenn Durchführungen undicht sind.

Daher unser Tipp: Bevor Sie Ihre Arbeit abschließen machen Sie den sogenannte Kerzen-Test . Halten Sie dafür nach der Arbeit eine brennende Kerze an die Kabeldurchführung – wenn diese Luft durchlässt, wird sich die Flamme bewegen oder flackern. Natürlich sollten Sie bei empfindlichen Leitungen oder Gasleitungen von einem solchen Test Abstand nehmen. Stattdessen können Sie beispielsweise Ihren Handrücken anfeuchten und an die Kabeldurchführung halten, um eventuelle Zugluft zu spüren.

Kabelbruch Kabelbrüche können teuer werden. Hauptsächlich ist die Ursache eine nicht gut ausgeführte Montage oder mindere Qualität. Informieren Sie sich daher vorher in einem Kabeldurchführung-Test über die Erfahrungen anderer Käufer mit dem Produkt.

Tipp: Achten Sie bei der Montage immer darauf, dass alle Kabel gut isoliert und ohne Knick verlegt sind.

Auf was Sie bei der Kabeldurchführung achten sollten

Bevor Sie mit einem Durchbruch starten, sollten Sie sich den Weg und den Zweck der Kabeldurchführung vor Augen halten. Wir haben Ihnen für Ihr Projekt eine Checkliste erstellt, damit Sie relevante Fragen nicht übersehen:

» Mehr Informationen
  • Dürfen Sie die Kabeldurchführung überhaupt umsetzen? (Wenn Sie Mieter sind, müssen Sie bei diesem Projekt zwingen den Eigentümer um Erlaubnis bitten! Denn ein Durchbruch kann die Statik des Gebäudes verändern.)
  • Wollen Sie das Kabel durch die Wand verlegen? Oder muss das Kabel durch die Decke geführt werden? (Diese Frage ist wichtig, um den genauen Standort des Durchbruchs festzustellen, mehr dazu weiter unten im Artikel.)
  • Befindet sich der Endpunkt Ihrer gewünschten Kabel hinter einer Tür? (Vielleicht benötigen Sie hier einfach nur ein flexibles Loch in der Türe und müssen erst gar nicht durch die Wand.)
  • Wollen Sie mit Ihrer Kabeldurchführung eine Balkontür, Terrassentür oder die Außenwand überwinden?
  • Welche Maße und andere Optionen sind notwendig (Durchmesser der Durchführung oder aber auch die Farbe, damit die Kabeldurchführung möglichst unauffällig ist.)

Hinweise zur Kabeldurchführung durch die Außenwand

Wenn Sie nicht innerhalb Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses eine Kabeldurchführung planen, müssen Sie einige Punkte beachten:

» Mehr Informationen
  • Bei der Außenwand muss die Kabeldurchführung wasserdicht sein. Daher ist es relevant, dass Sie alle Seiten abdichten.
  • Wenn Sie ein TV-Kabel oder eine Multimediadose installieren, ist der Anschluss meist außerhalb des Objektes. Daher sind eventuell auch Bauarbeiten notwendig. Wie bei allen Außenarbeiten muss auch hier alles dicht sein.
  • Wenn Sie die Materialien von Kabeldurchführungen vergleichen, sollten Sie unbedingt genau nachmessen und planen. So können Sie den Preis drücken und Geld sparen.

Die Vor- und Nachteile von Kabeldurchführungen

  • Eine Kabeldurchführung durch die Wand wirkt Stolperfallen in Ihrem zuhause entgegen und wirken ordentlicher und aufgeräumter.
  • Viele Hersteller von Kabeldurchführungen sind Testsieger, das spricht in der Regel für eine gute Qualität.
  • Dank der vielen Kabeldurchführungen in einem Vergleich haben Sie die große Auswahl und können Ihr Wunschprodukt günstig kaufen.
  • Eine Kabeldurchführung zu kaufen kann für Laien knifflig sein. Aber dank unserer Checkliste, die gleich folgt, sind sie bestens gerüstet.

Darauf sollten Sie beim Kauf und Preisvergleich achten

Um Zeit und Geld zu sparen und die Materialien möglichst günstig kaufen zu können, sollten Sie eine Kaufberatung nicht scheuen. Dazu können Sie beispielsweise auch lokal in den nächsten Media Markt oder Saturn gehen. Bequemer ist allerdings ein Online-Shop, denn hier können Sie sich nicht nur viele Kabeldurchführungen-Testsieger ansehen, sondern auch die Option „Versand“ nutzen, um alles direkt nach Hause liefern zu lassen.

» Mehr Informationen

Die Preise schwanken natürlich je nach Ausführung. Möchten Sie eine Kabeldurchführung kaufen, sollten Sie folgende Aspekte im Blick behalten:

  • Soll die Kabeldurchführung rechteckig oder rund sein?
  • Auch ob eine Kabeldurchführung wasserdicht sein soll, spielt eine Rolle.
  • Benötigen Sie eine Kabeldurchführung in Schwarz oder Weiß?
  • Welcher Durchmesser ist notwendig? Standardmaße gibt es drei Durchmesser: Kabeldurchführung mit 20 mm, Kabeldurchführung mit 25 mm und Kabeldurchführung mit 30 mm.
  • Sie können sich meist auch zwischen einer Kabeldurchführung aus Holz oder einer Kabeldurchführung aus Gummi entscheiden.
  • Handelt es sich um hohe Qualität? Wie hat sich das Modell in einem Kabeldurchführung-Test bewährt?

Diese Fragen erleichtern Ihnen hoffentlich die Planung Ihres Kabeldurchbruchs.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Kabeldurchführungen – der direkte Weg statt Kabelsalat
Loading...

Einen Kommentar schreiben