Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Signalverstärker – einfach den Empfang von Fernsehern oder Internet verbessern

Signalverstärker Treten beim Fernsehen, Radiohören oder beim Zugang ins Internet Störungen auf, kann ein Signalverstärker Abhilfe schaffen. Geschalten werden die Geräte für Fernseher oder Radios einfach zwischen Antennenbuchse und Receiver oder Gerät. Signalverstärker fürs WLAN finden zumeist in einer Steckdose ihren Platz und sorgen für guten Internetempfang in Räumen, die sich etwas weiter entfernt vom eigentlichen Router befinden. Nicht verwechselt werden sollten Signalverstärker mit einem Hausanschlussverstärker für einen oder mehrere Haushalte, welcher in der Regel im Keller oder Außenbereich von professionellen Handwerkern installiert und eingerichtet wird. Erfahren Sie nun mehr über die verschiedenen Typen von Signalverstärkern für Innenräume, welche Hersteller laut zahlreicher Testberichte überzeugen und wo Sie Signalverstärker kaufen und dabei Geld sparen können.

Signalverstärker Test 2022

Wie funktionieren Signalverstärker für Fernseher und Radios?

Signalverstärker Beim früheren, analogen Fernsehen konnte man bei einem schlechten Signalempfang häufig ein Flimmern oder einen verzerrten Ton wahrnehmen. Nach der Einführung der digitalen Technik fallen beim schlechten Signalempfang zumeist Ton und Bild komplett aus. Um die Signalstärke zu erhöhen, bietet verschiedene Hersteller

» Mehr Informationen
  • Signalverstärker für SAT (DVB-S),
  • TV-Signalverstärker-Kabel-Digital (DVB-C) oder
  • Modelle für den terrestrischen Fernseh- und Radioempfang (DVB-T) an.

Damit ein solches Gerät genutzt werden kann, sollte allerdings ein Signal an der entsprechenden Buchse ankommen. In einem TV-Signalverstärker-Test bieten sich für die Überprüfung des Signals Antennenmessgeräte oder Signaltester, welche für Preise ab etwa 100 Euro im Handel erhältlich sind.

Hinweis: Im Gegensatz zum Signalverstärker Kabelfernsehen, Satellitenfernsehen oder terrestrischem Fernsehen erhöhen Hausanschlussverstärker nicht die Signalstärke, sondern heben den Signalpegel.

Wie funktionieren Signalverstärker für den Internetanschluss?

Viele setzen heute auf den Internetempfang über die Antennenbuchse und verbinden daher ihren Router mit einem F-Stecker über den Schnittstellen für den Satelliten- oder Kabelanschluss. Signalverstärker werden hierbei vor allem in Form von WLAN-Repeatern eingesetzt. Diese empfangen das Signal des WLAN-Routers und verstärken dieses im jeweiligen Raum. Sollen mehrere Signalverstärker fürs WLAN zum Einsatz kommen, bietet sich die Installation eines Mesh-Systems an.

» Mehr Informationen

Hierbei werden mehrere WLAN-Repeater über Steckdosen im Haus verteilt und verstärken sich gegenseitig. Im Gegensatz zu einfachen Repeatern haben Sie mit einem Mesh-System daher keine Einbußen in Bezug auf den Signalempfang im gesamten Wohnbereich und können sogar Kellerräume oder ausgebaute Dachböden in das Netzwerk einbeziehen.

Signalverstärker DVB-C, DVB-S und DVB-T

Für den Fernsehempfang stehen Ihnen hierzulande drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Je nach Empfangsart unterscheiden sich die Signalverstärker. Nähere Informationen aus einem Signalverstärker-Vergleich erhalten Sie in der nachstehenden Tabelle:

» Mehr Informationen
Typ des Signalverstärkers Eigenschaften
Signalverstärker Kabelfernsehen

(Signalverstärker DVB-C)

Ein TV-Signalverstärker-Kabel-Digital wird zwischen Antennenbuchse und Receiver oder bei einem bereits in den Fernseher integriertem Receiver direkt an den Fernseher angeschlossen und verstärkt das Empfangssignal. Die Geräte sind in einem TV-Signalverstärker-Test recht klein und selbst Signalverstärker-Testsieger waren binnen weniger Minuten installiert.

Einen Kabel-TV-Verstärker einstellen müssen Sie in der Regel nicht, die meisten Receiver erkennen lediglich das verbesserte Empfangssignal. Sollten auch nach der Installation eines Verstärkers Empfangsprobleme auftreten, könnte das Problem am im Haus ankommenden Signal liegen und Sie sollten laut Empfehlung mit Ihrem jeweiligen Kabelanbieter in Kontakt treten.

Signalverstärker SAT

(Signalverstärker DVB-S)

In einem Signalverstärker-Vergleich kommen Geräte für die Satellitenschüssel häufiger zum Einsatz als Signalverstärker für den Kabelfernsehen-Kabelanschluss. Sind Satellitenschüssel und Anschlüsse sehr weit voneinander entfernt, können Empfangsprobleme auftreten und ein Signalverstärker überbrückt genau dieses Problem und ist im Preisvergleich in kleinem Format bereits für weniger als zehn Euro erhältlich.

Größere Breitbandverstärker, die auch als TV-Verstärker und Verteiler für den Satellitenempfang mehrerer Räume erhältlich sind, können Sie für zwischen 40 und 50 Euro (Online-Shop von Bauhaus, toom, Conrad, etc.) günstig kaufen. Bei einem TV-Signalverstärker für SAT-Kabel handelt es sich um ein herkömmliches Koaxialkabel. Gleiches gilt für Kabel für einen Signalverstärker Kabelfernsehen.

Signalverstärker terrestrisch

(Signalverstärker DVB-T)

Für das terrestrische Fernsehen benötigen Sie eine Fernsehantenne. Vor allem in abgelegenen Regionen oder beim Camping kommt das Signal mitunter nur unzureichend an und ein guter Signalverstärker sorgt selbst in der freien Natur für eine gute Ton- und Bildqualität beim Fernsehen und Radiohören.

Angeschlossen wird ein 2-fach-Verstärker, 3-fach-Verstärker oder 4-fach-Verstärker über ein Koaxialkabel zwischen Antenne und Fernseher. In einem Signalverstärker-Test bieten einige Hersteller Modelle an, die sowohl für Kabelfernsehen und den terrestrischen Empfang oder sowohl für Satellitenfernsehen und den terrestrischen Empfang genutzt werden können.

Vor- und Nachteile von einem Signalverstärker

  • bessere Bild- und Tonqualität bei Modellen für Fernseher
  • Überbrückung von schwachem WLAN-Signal bei Modellen für Router
  • Preise beginnen je nach Hersteller bei weniger als zehn Euro
  • einfache Installation selbst bei einem Signalverstärker-Testsieger
  • ist kein Signalempfang vorhanden, können Sie auch kein TV-Signal verstärken (Einsatz eines Antennenmessgerätes vor der Installation kann nützlich sein)

Signalverstärker kaufen und den idealen Hersteller auswählen

Signalverstärker für den Fernseh- und Radioempfang gibt es zumeist nicht direkt von den Herstellern der Fernseh- und Radiogeräte, sondern von separaten Marken für entsprechendes Zubehör oder die allgemeine Haustechnik. Ebenfalls erhältlich sind bei diesen Unternehmen zudem Verteiler, um das Signal zu splitten, diverse Adapter sowie TV-Signalverstärker für SAT-Kabel in Form von Koaxialkabeln unterschiedlicher Qualität. Hersteller, die in nahezu jedem Signalverstärker-Vergleich überzeugen und speziell für Fernseher und Radios Geräte anbieten, sind unter anderem:

» Mehr Informationen
  • TronicXL
  • Vivanco
  • Hama
  • Axing
  • CSL
  • Renkforce
  • Transmedia
  • Triax
  • DUR-line
  • Televes
  • König
  • Aplic
  • Smart
  • Goobay

Die Anschaffungskosten für einen Signalverstärker für Fernseher und Radios beginnen bei weniger als zehn Euro. Etwas teurer sind lediglich speziellere Modelle für mehrere Geräte, regelbare Verstärker oder sehr leistungsstarke Verteilerverstärker. Günstig kaufen können Sie Fernseh-Signalverstärker über einen Online-Shop von einem Baumarkt mit Sortiment für Haustechnik (OBI, Hornbach, etc.) oder einen Elektronikhändler (MediaMarkt, Saturn, etc.).

Signalverstärker fürs WLAN werden zumeist von anderen Herstellern vertrieben als Signalverstärker für das Fernsehen. Gute Signalverstärker für den Internetanschluss gibt es unter anderem von den folgenden Marken:

  • AVM/Fritzbox
  • 7links
  • GSM
  • TP-link
  • devolo
  • Telekom
  • WAVLINK
  • Greatzer
  • BrosTrend
  • Tenda
  • JOOWIN
  • Agedate
  • Netgear

WLAN-Verstärker sind heute nicht mehr sonderlich teuer. Bereits für weniger als 20 Euro erhalten Sie per Versand ein Modell, welches in der Steckdose installiert wird und sich per Knopfdruck mit dem Router verbindet. Mesh-fähige Modelle sind zumeist etwas teurer. Hier sind pro Signalverstärker fürs WLAN Preise von zwischen 30 und 40 Euro durchaus üblich, wobei einige Hersteller Komplett-Sets mit mehreren Verstärkern oder sogar einem neuen Router anbieten.

Hinweis: Signalverstärker gibt es zudem für den Handyempfang und den Empfang der Radiosender im Auto.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,57 von 5)
Signalverstärker – einfach den Empfang von Fernsehern oder Internet verbessern
Loading...

Einen Kommentar schreiben