Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

UHD-Receiver – bringen die beste Bildqualität auf jeden Fernseher

UHD-ReceiverBesitzen Sie einen Fernseher, welcher auch UHD-fähig ist, dann sollten Sie sich auch einen UHD Receiver zulegen. Dieser UHD Receiver wird auch als UHD/ 4k Receiver bezeichnet. Mit diesem Receiver bekommen Sie auf Ihren TV die beste Bildqualität in einer perfekten UHD-Auflösung und damit gestochene scharfe Bilder via Satellit. Oftmals werden Sie bei diesem Receiver auch mit der Bezeichnung Ultra-HD-Receiver konfrontiert. Alle diese Begriffe sind für diese Art von Receiver gängig. Gegenüber vielen anderen Modellen beim Thema Receiver, beispielsweise beim DVB-S2 Receiver, haben die UHD Receiver, egal ob Satelliten Receiver UHD oder Sky UHD Receiver eine Besonderheit dar. Wenn Sie ein Satelliten-Signal für das TV nutzen, hilft Ihnen allerdings ein Receiver für DVB-T nichts. Der ist nur für Empfang über die normale Antenne. Sie besitzen den integrierten HEVC-Standard Bilder in UHD-Auflösung. Damit ist dieser UHD Receiver in der Lage, Ihnen Bilder mit bis zu 3.840 x 2.160 Pixel zu liefern, wie auch ein UHD-Receiver-Test zeigt. Dies ist eine Pixeldichte, welche viermal höher als bei Full HD geboten wird. Allerdings brauchen Sie dazu auch ein TV-Gerät, welches UHD-fähig ist.

UHD-Receiver Test 2021

Welche Arten von UHD Receiver gibt es?

UHD-ReceiverDen UHD-SAT-Receiver mit Aufnahmefunktion oder den UHD-SAT-Receiver mit Festplatte gibt es wie den ganz normalen und herkömmlichen UHD Receiver mit verschiedener Hardware auf dem Markt. Deshalb stehen auch folgende Geräte bzw. Arten zur Verfügung:

» Mehr Informationen
  • UHD Sat-Receiver mit WLAN oder LAN
  • UHD Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion
  • UHD Sat-Receiver mit Festplatte

Mehr über die UHD-Receiver-Varianten erfahren Sie in der folgenden Tabelle:

Art UHD Receiver Beschreibung
UHD Sat-Receiver mit WLAN oder LAN Dieser UHD Receiver besticht mit vielen tollen Eigenschaften.

  • Er bietet eine komfortable Bedienung und Nutzung
  • Es ist eine Vernetzung mit anderen Geräten möglich
UHD Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion
  • Auch dieser Receiver ist mit seinen Eigenschaften nicht zu verachten.
  • Er hilft dabei, dass Sie eine Sendung aufnehmen können, gleichzeitig aber eine andere Sendung anschauen können.
UHD Sat-Receiver mit Festplatte
  • Sie können auf diesem UHD Sat-Receiver mit Festplatte in großer Menge Filme oder Musik darauf speichern
  • Ein schneller Zugriff auf die gespeicherten Daten ist immer möglich

Sie sollten aber bei Ihrem UHD Sat-Receiver darauf achten, dass auf jeden Fall mehrere HDMI und USB-Anschlüsse vorhanden sind. In der Regel haben die meisten von jeder Art einen Anschluss. Dies zeigt auch ein Ultra HD Receiver-Test .

Welche Betriebssysteme beim UHD Receiver gibt es?

Neben verschiedenen Ausstattungen haben die UHD Receiver auch verschiedene Betriebssysteme.

» Mehr Informationen
Art Betriebssystem Merkmale Funktionen
Vom Hersteller integriertes Betriebssystem Alle diese UHD Receiver besitzen ein Betriebssystem, welches vom Hersteller stammt
  • Dieser UHD Receiver lässt sich leicht bedienen
  • Ein guter Funktionsumfang wird Ihnen geboten
Betriebssystem Windows/Android Alle diese UHD Receiver haben eine grundlegende Ausstattung und besitzen ein Windows/Android-Betriebssystem Sie bekommen bei diesem Receiver ein umfangreiches App-Angebot
Betriebssystem Linux Diesen UHD Receiver können Sie sehr gut an Ihre eigenen Wünsche anpassen. Allerdings ist dieses Betriebssystem nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Vor allem brauchen Sie Kenntnisse, was Enigma 2 betrifft. Hier können Sie von der Benutzeroberfläche bis hin zum Design und Plug-ins alles individuell anpassen

Worauf ist beim Kauf von einem Ultra HD-Receiver zu achten?

Bei einer Kaufberatung werden Sie vor dem Kauf in der Regel darauf hingewiesen, dass Ihnen ein Ultra HD-Receiver nur etwas bringt, wann auch der Fernseher dafür geeignet ist. Sie müssen deshalb vor allem auf folgende Punkte achten:

» Mehr Informationen
  • Der Fernseher sollte ein Display haben, welches eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel erlaubt, also kurz gesagt, für Full HD tauglich ist.
  • Achten Sie auf die nötigen Anschlüsse, welche Sie am TV-Gerät brauchen, um den UHD Receiver anzuschließen.
  • Beim Kauf von einem UHD Receiver zeigt ein UHD Receiver Test , dass sich eine sogenannte 4K-Box lohnt. Diese beinhaltet eine reichhaltige Auswahl an Apps für Streaming. Damit können Sie auch Filme, Serien oder Musik wie etwa über YouTube, Amazon oder Netflix streamen. Wer gerne Bundesliga schaut, für den lautet die Empfehlung, sich bei Sky den Sky Receiver zu mieten.
  • Achten Sie darauf, dass der Ultra HD-Receiver mit CI+Schacht ausgestattet ist.

Welche bekannten Hersteller von einem UHD Receiver gibt es?

Es gibt inzwischen eine Reihe von guten und bekannten Herstellern für den Ultra HD-Receiver. Am meisten zu empfehlen sind folgende:

» Mehr Informationen

Lohnt sich ein UHD Receiver?

Ein UHD Receiver lohnt sich aufgrund der Bildqualität auf jeden Fall. Voraussetzung ist aber, dass Sie auch UHD empfangen können. Dies ist nur der Fall, wenn Sie über einen Satelliten-Empfang verfügen und ein Fernsehgerät besitzen, welche 4K-fähig ist. Überdies wird eine Übertragungsrate benötigt, welche mindestens 25 Mbit pro Sekunde beträgt. Am besten ist es, Sie fragen hier bei Anbietern wie Vodafone oder Telekom nach. Dort erfahren Sie auch, welche Sender und welche Programme Sie mit UHD empfangen können.

» Mehr Informationen

Welche Vor- und Nachteile hat ein Ultra HD-Receiver?

Wie ein Ultra HD Receiver-Test zeigt, gibt es nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile. Diese sind zwar deutlich in der Minderheit, sollten von Ihnen aber dennoch berücksichtigt werden. Nachfolgend auf einen Blick die wichtigsten dieser Vorteile und Nachteile:

  • mit einem UHD Receiver können Sie via Satellit ein messerscharfes Bild auf dem TV bekommen
  • einen UHD Receiver gibt es sehr oft mit einer Aufnahmefunktion und auch mit Netzwerkfunktionen
  • teilweise sind UHD Receiver mit eingebauter Festplatte erhältlich
  • in der Anschaffung deutlich teurer als ein Full-HD-Receiver

Wie wichtig sind Empfehlungen für diese UHD Receiver?

Es gibt bisher nur wenige Ultra HD Reciever-Test . Stiftung Warentest hat beispielsweise noch keinen einzigen durchgeführt. Dies liegt schlicht und einfach daran, dass noch zu wenige Exemplare auf dem Markt sind. Es lohnt sich deshalb auf jeden Fall, vor dem Kauf einen aussagefähigen UHD Reciever-Vergleich zu machen. Sie können aber auch bei Saturn oder Media Markt sich ausführlich beraten lassen und Informationen über Neuheiten erfahren. Den besten UHD Receiver bekommen Sie nur, wenn Sie einen Vergleich machen und sich ausgiebig informieren. Auch ein Preisvergleich lohnt sich immer.

» Mehr Informationen

Tipp: Im Online Shop können Sie nicht nur Preise vergleichen, sondern auch die Ausführungen der einzelnen Ultra HD Receiver vergleichen. Sie können Sie den Receiver Ihrer Wahl nicht nur günstig kaufen, sondern per Versand auch gleich den besten UHD Receiver bestellen.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
UHD-Receiver – bringen die beste Bildqualität auf jeden Fernseher
Loading...

Einen Kommentar schreiben