Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kabelanbieter Verfügbarkeit – Kabel TV & Kabel Internet Vergleich

Neben Kabel Deutschland und Unitymedia gibt es zahlreiche weitere Kabelanbieter. Dazu gehören z. B. Tele Columbus, Primacom, EWE, NetCologne bzw. NetAachen sowie etliche regionale und lokale Anbieter. Der größte Unterschied zwischen diesen Anbietern ist jedoch nicht der Preis für Kabelfernsehen oder Kabelinternet. Auch die Internetgeschwindigkeit ist meist ähnlich hoch. Der eigentliche Unterschied liegt in den meisten Fällen im Verbreitungsgebiet. Da die Wohnungsgesellschaften oft Kooperationen mit den Kabelanbietern haben, kann man sich selten den Anbieter für seine Wohnung aussuchen. Man ist statt dessen an den Anbieter gebunden, der den Wohnblock versorgt.

Kabel-Internet und DSL Vergleich inkl. Verfügbarkeit für Deutschland 2020

Den passenden Anbieter für Kabelfernsehen und Internet in Ihrer Region finden

Internet und Fernsehen haben in fast jedem deutschen Haushalt einen festen Platz im Alltag. Das Angebot an Anbietern für diese Dienstleistung ist über die letzten Jahre kontinuierlich gewachsen, daher ist es nicht verwunderlich, dass man schnell den Überblick verliert, wenn man sich nach einem neuen DSL- oder Kabelfernsehanschluss umschaut oder seinen derzeitigen wechseln möchte. Welche Optionen Sie in Ihrer Region haben, was Sie beachten sollten und wie Sie den passenden Anbieter für sich finden, erfahren Sie in unserem Guide.

» Mehr Informationen

Verschiedene Dienstleister Verfügbarkeit und was Sie beachten sollten

In der Internet- und Kabelfernsehlandschaft haben sich über die Zeit vor allem drei Anbieter durchgesetzt, die alle mit attraktiven Angeboten werben. Zu diesen gehören Vodafone Deutschland (ehemals Kabel Deutschland), Tele Columbus TV und Unitymedia TV, welche ein breites Angebot an Tarifen anbieten. Folgende Faktoren sollten Sie dabei beachten.

» Mehr Informationen
  • Verfügbarkeit des Anbieters:

Die drei großen Kabelanbieter sind nicht alle deutschlandweit verfügbar, daher ist es sinnvoll, sich im Vorfeld zu informieren, ob der gewünschte Anbieter auch in Ihrer Region verfügbar ist. Vodafone TV ist beispielsweise in 13 Bundesländern vertreten, wohingegen Tele Columbus TV derzeit nur in 7 Bundesländern erreichbar ist. Welche Bundesländer dies sind, können Sie direkt über den jeweiligen Anbieter herausfinden, oder Sie schauen einfach im nächsten Abschnitt dieses Ratgebers nach.

  • Vielfalt der zu empfangenen Sender:

Nicht jeder Anbieter deckt das gleiche Spektrum an Sendern ab, welche Sie empfangen können. So ist beispielsweise bei unseren drei großen Anbietern das Schlusslicht Tele Columbus TV, welcher derzeit nur bis zu 100 digitale Sender und 43 HD-Sender anbietet. Diese können allerdings mit einem kostenpflichtigen HD-Upgrade erweitert werden. Spitzenreiter ist hier Unitymedia. Der Konzern bietet satte 135 digitale Sender an, von denen bis zu 45 in HD empfangen werden können.

  • Internetgeschwindigkeit

Ein Internetanschluss ist in der heutigen Zeit kaum noch wegzudenken. Aus diesem Grund gibt es eine Vielzahl an Paketen zu unterschiedlichen Tarifen. Je nach Verfügbarkeit bietet Unitymedia TV beispielsweise in dem teuersten Paket bis zu 400Mbit/s an.

  • Vertragslaufzeiten und andere Kosten

Erwerben Sie ihr Wunschpaket, sind Sie gesetzlich an einen Vertrag gebunden. Hier haben alle Anbieter eine Mindestlaufzeit, welche in der Regel eingehalten werden muss. Diese beträgt in der Regel 24 Monate und Sie können erst nach Ablauf dieser Zeit den Anbieter wechseln. Zu beachten ist, dass der Vertrag frühzeitig vor Vertragsende (3 Monate vorher) beendet werden muss, ansonsten verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch.

Ein weiter Kostenpunkt können Einrichtungsgebühren oder beispielsweise der mitgelieferte Receiver sein. Oft lohnt es sich, nach Angeboten zu schauen, wo Sie die Einrichtungskosten vermeiden können, oder es den passenden Receiver gratis zum Angebot dazu gibt. Aber keine Sorge: solche Kosten sind einfach auf der jeweiligen Homepage des Anbieters nachzusehen, oder Sie können sich telefonisch bei dem Kundendienst informieren und Sie werden nicht in eine Kostenfalle stolpern.

Fazit

Heutzutage ist es kinderleicht, einen Kabel TV oder – Internetanschluss abzuschließen. Es lohnt sich allerdings, sich ausgiebig über Gebühren, Laufzeiten, Senderangebot und Verfügbarkeit zu informieren. Viele Anbieter haben auch spezielle Sonderangebote, wo Sie möglicherweise Bereitstellungskosten oder Receiver kostenlos gestellt bekommen. Es ist empfehlenswert, sich von Zeit zu Zeit zu informieren, damit man keine Schnäppchen verpasst und das perfekte Paket für sein Geld bekommt.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Kabelanbieter Verfügbarkeit – Kabel TV & Kabel Internet Vergleich
Loading...

Neuen Kommentar verfassen