Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Unitymedia – Wissenswertes zum Kabelnetzanbieter aus Köln

Unitymedia Im Jahre 2005 wurde aus einem Zusammenschluss von iesy, ish und Telecolumbus (vorwiegend in den Bundesländern Baden-Württemberg und NRW) der Kabelnetzbetreiber Unitymedia gegründet. Im Jahr 2009 erfolgte dann eine Übernahme durch die UPC Germany Holding BV. Die Kunden und das Netz von Kabel BW wurden im Jahre 2015 übernommen. Doch die Ruhe währte nicht lange, denn bereits 2018 kündigte Vodafone an, dass sie Unitymedia übernehmen wollen. Die Zustimmung der Übernahme seitens der EU erfolgte dann im Juli 2019 und seitdem gehört Unitymedia nun zum Unternehmen Vodafone. Das bedeutet auch, dass der Name Unitymedia nach und nach von der Bildfläche verschwinden wird und durch Vodafone ersetzt wird. Das zeigt sich ganz deutlich an den früher gültigen 2play-Paketen von Unitymedia. Die wurden ersetzt und zwar als deutschlandweite Produktepalette Vodafone Red Internet & Phone Cable Tarife. Diese werden über das Kabelnetz angeboten.  Für Bestandskunden von Unitymedia ändert sich allerdings zunächst nicht viel. Es gibt zwar die Namensänderung mit der sich Kunden mit einer Mitgliedschaft abfinden müssen, aber nicht mehr. Die in der Vergangenheit abgeschlossenen Verträgen haben weiterhin ihre Gültigkeit. Die zuständige Kundenbetreuung allerdings läuft über Vodafone.

Kabel-Internet und DSL Vergleich inkl. Verfügbarkeit für Deutschland 2020

Was bietet Unitymedia an?

Über das Unitymedia-Kabelnetz werden Internet, Telefon und Kabelfernsehen angeboten. Dazu sind auf dem Markt folgende Unitymedia Tarife im Einsatz. Bei allen Paketen handelt es sich um eine Telefon- und Internetflatrate.

Name Paket Kosten
Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable + Horizon TV Cable

Bei diesem Paket handelt es sich um ein Einstiegspaket. Es ist vor allem für Einzelhaushalte sehr gut geeignet und die Datenraten im Download betragen völlig ausreichende 50 Mbit/s. Das macht es Ihnen auch möglich, bequem einen TV Live Stream im Online Fernsehen ansehen zu können. Die Nutzung von Diensten im Bereich Streaming ist problemlos möglich. Bis zu 122 Fernsehsender sind in diesem Paket enthalten, bis zu 52 davon in HD. Den WLAN-Router und den HD Recorder gibt es kostenlos.

  • monatliche Gebühren
  • einmaliger Anschlusspreis
Vodafone Red Internet & Phone 100 Cable + Horizon TV Cable

Sie bekommen bei diesem Paket mit 100 Mbit/s im Download im Vergleich zum Einsteigerpaket die doppelte Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit beim Upload liegt bei 10 Mbit/s. Mit diesen Geschwindigkeiten ist ein Video Streaming in HD-Qualität, sowie Online TV problemlos möglich. Bis zu 122 Fernsehsender sind in diesem Paket enthalten, bis zu 52 davon in HD. Den WLAN Router und den HD Recorder gibt es kostenlos.

  • monatliche Gebühren
  • einmaliger Anschlusspreis
Vodafone Red Internet & Phone 250 Cable + Horizon TV Cable

Wollen Sie über mehrere Endgeräte gleichzeitig auf das Internet zugreifen, beispielsweise bei Familien, ist dieses Paket mit noch mehr Surfgeschwindigkeit zu empfehlen. Hier kommt sich in einem Haushalt oder einer WG sicher keiner mehr bei der Nutzung vom Internet in die Quere. Bis zu 122 Fernsehsender sind in diesem Paket enthalten, bis zu 52 davon in HD. Den WLAN-Router und den HD Recorder gibt es kostenlos.

  • monatliche Gebühren
  • einmaliger Anschlusspreis
Vodafone Cable Max 1000 Cable

Hier haben wir es mit dem Gigabit-Anschluss von Unitymedia zu tun. Im Unitymedia-Netz von Vodafone können aktuell rund 2,5 Millionen Haushalte dieses Paket buchen. Bis zu 122 Fernsehsender sind in diesem Paket enthalten, bis zu 52 davon in HD. Den WLAN Router und den HD Recorder gibt es kostenlos.

  • monatliche Gebühren

Hinweis: Kunden erhalten kostenlos für die Nutzung der Dienste über WLAN die Vodafone Station.

  • Übertragungsgeschwindigkeit: Der Internetzugang von Unitymedia im Unitymedia-Netz von Vodafone bieten folgende Übertragungsgeschwindigkeiten: 50 Mbit/s / 100 Mbit/s / 250 Mbit/s / 500 Mbit/s / 1 Gbit/s
  • Verfügbarkeit: Das Unitymedia-Netz von Vodafone ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und NRW verfügbar.

Wie sieht das Senderangebot von Unitymedia aus?

Die Programmliste bei allen TV Paketen von Unitymedia umfasst immer 122 TV-Programme. Insgesamt stellen Ihnen davon bis zu 52 kostenlose Sender in HD-Qualität zur Verfügung. Wer möchte, der kann allerdings das Angebot an Sendungen durch zubuchbare Premium-Pakete noch erweitern. Folgende Optionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • TV Angebot mit 122 Inklusiv-Sendern
  • Von diesen Sendern erhalten Sie bis zu 52 in HD-Qualität
  • 53 Inklusiv-Sender durch Pay-TV-Pakete können zugebucht werden
  • Zubuchbar sind weitere 80 internationale Sender aus 14 Ländern

Neben dem Senderangebot haben Sie auch ein Film-Angebot.

  • Über Videothek von Maxdome können Sie Filme abrufen
  • Sie können zusätzlich alle Tarifpakete von Sky buchen

Welche günstige Alternative gibt es?

In den Regionen, in denen das Unitymedia-Netz von Vodafone verfügbar ist, bietet sich Ihnen im Preisvergleich mit anderen Anbietern eine günstige Alternative. Diese Alternative heißt Eazy. Hier handelt es sich allerdings nur um Pakete für Internet und Telefon. Folgende Pakete stehen Ihnen dabei zur Verfügung mit folgenden Preisen:

  • eazy 20: Hier bekommen Sie einen Internetanschluss mit einer Geschwindigkeit von 20 Mbit/s und einem kostenlosen WLAN-Router und Telefonanschluss. Für einen geringen Aufpreis  zusätzlich können Sie zu diesem Paket eine Telefonflat hinzubuchen. Den eazy-Vertrag können Sie nach einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten kündigen.
  • eazy 40: Wer mehr Geschwindigkeit möchte, der kann sich für eine Geschwindigkeit von 40 Mbit/s entscheiden. Eine Telefonflat ist auch hier gegen einen geringen Aufpreis möglich. Die Kündigungsfrist ist genauso wie beim günstigeren Paket eazy 20i

Welche Vorteile und welche Nachteile gibt es beim Kabelnetzanbieter Unitymedia?

Vor dem Abschluss eines Vertrages beim Kabelbetreiber Unitymedia sollten Sie sich auch mit den Vorteilen und den Nachteilen auseinandersetzen.

Die Vorteile im Einzelnen sind:

  • umfangreiches Angebot an Leistungen rund um Internet, Telefon, Fernsehen
  • mehrere Pakete mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Preisen
  • im Unitymedia-Netz kommt es zu sehr wenigen Störungen und Probleme technischer Art sind äußerst selten
  • Unitymedia profitiert in vielen Bereichen von der Übernahme durch Vodafone

Die Nachteile im Einzelnen sind:

  • das Unitymedia-Netz von Vodafone gibt es nur in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und NRW
  • bei allen Paketen beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate

Kündigung und Vertragslaufzeiten bei Unitymedia

Beim Kabelnetzanbieter Unitymedia sind alle Pakete mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten versehen, wie ein Unitymedia Test zeigt. Im Klartext heißt dass, dass Sie einen Vertrag bei Unitymedia frühestens nach Ablauf von zwei Jahren kündigen können. Sie müssen hier auf eine Kündigungsfrist von zwei Monaten vor Ablauf der Mitgliedschaft beachten und die Kündigung muss immer in schriftlicher Form erfolgen. Wer als Neukunde einen Vertrag abschließt, muss sogar auf eine Frist von drei Monaten achten. Wird die Frist nicht eingehalten, so verlängert sich die Vertragslaufzeit ganz automatisch um ein Jahr. Durch die Fusion mit Vodafone erhalten die Unitymedia Kunden auch kein Sonderkündigungsrecht.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,53 von 5)
Loading...