Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

M-net – mehr als nur Internet und Telefonie, sondern online fernsehen?

M-net Das Motto von M-net lautet „Macht Fernsehen zu Gernsehen“. M-net ist ein regionaler Internet-Anbieter, der mehr als nur ein reiner Telekommunikationsanbieter in Bayern ist, sondern auch Online Fernsehen ermöglicht. Doch Sie können nicht nur TV Live Streamen. Es ist bei M-net auch möglich, dass Sie Zugriff auf Mediatheken haben. Außerdem können Abonnenten TV Serien und Filme aufzeichnen. Wir stellen Ihnen die Optionen und M-net Preise vor sowie die Vorteile und Nachteile des Online Anbieters.

Kabel-Internet und DSL Vergleich inkl. Verfügbarkeit für Deutschland 2020

Was ist M-net?

Bei M-net handelt es sich um eine Telekommunikations GmbH, dessen Hauptgesellschafter die Stadtwerke München sind. Das Unternehmen wurde im Juli 1996 gegründet und hat seinen Hauptfirmensitz in München. Zu Beginn war M-net nur für Geschäftskunden zugänglich und stellte Datendienste und Festverbindungen zur Verfügung. M-net hat sich in den nächsten Jahren weiterentwickelt und ist nun auch für Privatpersonen verfügbar. Es sind Telefon- und Internetdienste betriebsbereit, insbesondere seit M-net mit anderen Netzbetreibern wie NEFkom und AugustaKom funsioniert hat. Zu M-net gehören folgende Gesellschafter: Stadtwerke München, Stadtwerke Augsburg, Erlanger Stadtwerke, Allgäuer Überlandwerk, infra Fürth und N-ERGIE. Letztes Jahr hatte M-net einen Kundenstamm von etwa einer halben Millionen Personen, sowohl aus dem privaten Bereich als auch in geschäftlichen Gebieten.

Was ist im M-net Portfolio enthalten?

In diversen M-net Tests wird ersichtlich, dass das Unternehmen seinen Kunden diverse Dienste und Angebote zur Verfügung stellt. Das Versorgungsgebiet umfasst Gebiete in Bayern und Hessen sowie auch die Stadt Ulm (Baden-Württemberg) und deren Großraum. Sie können sich direk tbei M-net informieren, ob Sie in einem entsprechenden Gebiet wohnen. Folgende Produkte können bei M-net erworben werden:

Produktkategorie Hinweise
Telefonie Dienste Sprachdienste
Online Dienste Internet Verbindung
Datendienste eigenes Glasfasernetz
Fernseh Programme Kabelfernsehen, Online TV Streaming
Radio Programme viele Radiosender

Wie sieht das M-net und dessen Netzausbau aus?

M-net hat ein zirka 3500 Kilometer langes, eigenes Glasfasernetz in SDH (Synchroner Digitaler Hierarchie). Die Bandbreiten betragen bis zu 10 Gbit/s. Im Jahr 2017 waren 330 Ortsvermittlungsstellen der Deutschen Telekom angeschlossen. Der Ausbau des Netzes wird ständig von dem Unternehmen voran getrieben und somit erweitert, so dass immer mehr Verbraucher die Angebote von M-net nutzen können.

Was sind die Vorteile und Nachteile von M-net?

M-net möchte mit seiner Produktpalette seinen Kunden ein umfangreiches Angebot bieten. Dieses bringt den Verbrauchern viele Vorteile, allerdings gibt es auch einige Nachteile bei dem Netzbetreiber. Wir haben die wichtigsten Vorteile und Nachteile von M-net zusammengefasst:

Die Vorteile von M-net sind:

  • einfache Anwendung
  • gute Streaming Qualität, zum Teil auch HD Format
  • unkomplizierte Kündigung möglich
  • Auswahl an diversen Sendern und TV Sendungen vorhanden
  • Aufzeichnen und Speichern von Serien und Filmen möglich
  • zeitversetztes Fernsehen möglich

Die Nachteile von M-net sind:

  • monatliche Kosten
  • regionaler Anbieter, nur in bestimmten Gebieten nutzbar
  • zum Streamen gute Internet-Verbindung notwendig
  • bei schlechter Internet-Verbindung M-net TV Störungen möglich

Was bietet das M-net TVplus Paket für Verbraucher?

Kunden, die bereits M-net als Telefonie- und Internet-Dienstleister nutzen, können nun auch das breite Fernsehprogramm und eine vielfältige Programmliste nutzen. Der Anbieter wirbt mit über 100 TV Sendern und davon vielen in HD Qualität. Sie können bei M-net auch von moderner Technologie profitieren und zeitversetztes Fernsehen genießen. Sie können jederzeit den Film, die Serie oder eine andere Sendung einfach pausieren und zu jederzeit gemütlich weiter anschauen.

Außerdem können Sie auch von einer Aufnahmefunktion Gebrauch brauchen, welche Sie von unterwegs aus steuern können. Auch der Zugang zu diversen Media- und Videotheken ist möglich. Hier ein kleiner Überblick:

  • gleichzeitiges Fernsehen auf drei Geräten
  • Nutzung auf Fernseher, Tablet, Laptop und Smartphone möglich
  • M-net TVplus App für iOS und Android Gadgets
  • M-net Tvplus-Box als HD-fähiger Receiver mit USB-Speicherstick inklusive
  • zeitversetzes Fernsehen
  • TV Live Pause-Funktion
  • Aufzeichnung von Sendungen, Serien und Filmen möglich
  • Programm-Manager für 14 Tage im voraus
  • Zugang zu vielen Multimedia-Angeboten und Mediatheken

Der Lieferumfang von M-net TVplus Paket umfasst: M-net TVplus-Box für Fernsehgeräte mit HDMI, ein USB-Speicherstick mit 32 GB für Live-Pause und Aufnahmen sowie eine Fernbedienung, ein Netzteil sowie ein LAN- und HDMI-Kabel.

Welche TV Sender können Sie mit M-net anschauen?

In diversen M-net TV Tests können Sie in Erfahrung bringen, dass im M-net TVplus Basispaket über 100 digitale Sender enthalten sind. Als Verbraucher können Sie live online fernsehen und viele dieser Sender können in HD Format empfangen werden.

Hier eine Programmliste der wichtigsten privaten und öffentlich-rechtlichen TV Sendern des M-net Basispakets:

  • ARD
  • ZDF
  • BR, MDR, WDR, NDR etc.
  • RTL, RTLplus, RTL2, Super RTL, RTL Nitro
  • Sat1, Sat1 Gold
  • Pro7, Pro7 Maxx,
  • Sixx
  • Kabel1, Kabel1 Doku
  • Ost/West
  • QVC
  • ntv, N24
  • atv, MünchenTV, FrankenTV
  • Alpha
  • AstroTV
  • BBC, CNN, CNBC
  • Bibel TV, God
  • Channel21
  • Blizz
  • Comedy Central
  • Nickelodeon
  • DMAX
  • Deluxe Music
  • Der AktionärTV
  • Deutsches Musik Fernsehen
  • Disney Channel
  • Euro News
  • Eurosport1
  • France24

Basispaket von M-net dazu buchen

Sie sind bereits Kunde des Online Anbieters? Oder Sie möchten zu dem Netzbetreiber wechseln? Dann sollten Sie sich Gedanken machen, ob Sie das M-net TV Paket dazu buchen. Sie können über 100 digitale Sender für monatlich 9,90 Euro nutzen. Viele weitere Möglichkeiten bietet der Anbieter seinen Kunden, die auf ein leistungsstarkes Internet und vielfältiges TV Programm mit zusätzlichen Feature wie Aufnahmefunktionen und Pause-Button zurückgreifen können.

Was sind die M-net TV Kosten?

Kunden, die bereits ein M-net haben, können TVplus mit Surf&Fon-Flat von M-net buchen. Das HD-Paket können Sie nur zu TVplus erwerben, nicht alleine – dies wird aus diversen M-net TV Tests und auf der Homepage des Netzbetreibers ersichtlich.

Wie können Sie bei M-net kündigen?

Sie möchten Ihren Vertrag bei M-net beenden, dann ist es notwendig eine Kündigung vorzunehmen. Die Kündigungsfrist bei Verträgen ohne eine Mindestvertragsdauer beträgt sechs Wochen. Sie haben einen Vertrag mit einer 24 monatigen Vertragslaufzeit? Dann müssen Sie drei Monate zum Ende der Mindestlaufzeit kündigen. Laufzeitverträge verlängern sich unaufgefordert um ein weiteres Jahr, wenn Sie nicht fristgerecht gekündigt wurden.

M-net hat Konkurrenten im Online Business – welche?

Mittlerweile gibt es immer mehr Netzbetreiber und Streaming Dienste. Gängige Online TV Anbieter, die eine Konkurrenz zu M-net darstellen, haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst:

  • YOUTV
  • Netflix
  • Amazon Prime Video
  • Sky
  • HBO Max
  • BBC Discovery
  • IMDB TV
  • Inexio
  • O2 TV

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...