Primacom (PŸUR)


primacom war der viertgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Auch bei primacom erhielt man Internet, Telefon und TV aus einer Hand. Mit über einer Million Kunden versorgte primacom überwiegend die Haushalte in den neuen Bundesländern. Auch in vereinzelten Orten der alten Bundesländer konnte man die Produkte von primacom erhalten. Spitzengeschwindigkeiten mit 400 MBit/s wurden bei primacom preisgünstiger als bei den Mitbewerbern angeboten. 2017 erfolgte ein Zusammenschluss zur neuen Marke PYUR.
aktiver Sternaktiver Sternaktiver Sternaktiver Sterninaktiver Stern
Rating: Primacom (PŸUR) (4.1/5) bei 3 Bewertungen
1 Erfahrungsberichte lesen
| selbst bewerten

Primacom Hotspot

Ein Primacom WLAN Hotspot in Aschersleben. Das Bild zeigt einen von 5 Hotspots

Primacom Service

Umzug? Neue Bankverbindung? Fragen zur Rechnung? Die Kundenbetreuung hilft

Primacom Hotspot

Ein Primacom WLAN Hotspot in Aschersleben. Das Bild zeigt einen von 5 Hotspots

Primacom Technik

Das primacom-Netz wird rund um die Uhr mit modernster Technik überwacht
QUELLE DER BILDER: PRIMACOM

 

primacom

Die Primacom Berlin GmbH ist der Nachfolger der Primacom AG und gehört seit Sommer 2015 zur Tele Columbus Gruppe. Mit etwa einer Million angeschlossener Haushalte versorgt die primacom ca. 800.000 Kunden mit Highspeed Internet, Telefonie und digitalem Fernsehen. HD Sender und interaktive HD Recorder gehören ebenso zur Ausstattung wie WLAN Router. Privatkunden können über die Partnerschaften der primacom mit verschiedenen Wohnungswirtschaften von den Produkten profitieren. Die Geschäftskundensparte richtet sich vorwiegend an die Wohnungswirtschaften selbst.

Regionen und Verfügbarkeit Primacom

Die Primacom ist in zahlreichen ostdeutschen Schwerpunktregionen und in großen Gebieten in Westdeutschland präsent. Je nach Region bietet primacom den Kabelkunden verschiedene Produktgruppen: digitales Fernsehen mit vielen öffentlichen und privaten TV-Sendern, Premium TV-Programme im Abonnement, Internet mit bis zu 400 MBit/s und Telefonanschlüsse im digitalen Standard für beste Gesprächsqualität. 2017 wurde aus Primacom und Tele Columbus PŸUR.

Hinweis: Primacom ist jetzt PYUR

Produktübersicht für Primacom (PŸUR)

primacom Internet und TV

Primacom gehörte zu Deutschlands bekanntesten Anbietern für Kabelinternet und Kabelfernsehen sowie Telefon. Von der Bildfläche gänzlich verschwunden ist das Unternehmen nicht, denn im Oktober 2017 wurde ein Zusammenschluss zu der neuen Marke PYUR vollzogen. Bis zu 400 Mbit/s Internetgeschwindigkeit sind heute möglich. Seine Präsenz hatte Primacom hauptsächlich in den Städten Magdeburg, Halle, Berlin, Leipzig, Chemnitz und Dresden. Der neue Anbieter hat auch Tele Columbus in die Marke integriert. Die Fernseh-Tarife begannen beim Kabelanschluss HD Einsteiger.

Kabelanschluss HD Einsteiger beinhaltete:

  • Über 100 Programme
  • Über 52 HD Programme
  • HD Receiver oder CI Modul inklusive

Er war bereits ab 4,99 Euro verfügbar. Die neuen Tarife bei PYUR finden sich hier.

Der Primacom-Nachfolger hat sein Angebot drastisch verbessert und bietet diverse, attraktive Kombinationen. So können reine Internet Pakete und Telefon / Internet Produkte bezogen werden. Bis 200 Mbit/s oder 400 Mbit/s Datenrate ist das Internet buchbar. Auf Wunsch kann sogar ein kostenloser Telefonanschluss dazu. Allerdings muss die Telefonflat separat gebucht werden. Diese gibt es für einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat.

Erfahrungen mit Primacom Kabelfernsehen und DSL

primacom-pyur-erfahrung

Die Bewertungen und Erfahrungen der Kunden zum alten Anbieter Primacom waren auf diversen Portalen wie Check24, Trustpilot oder Foren großteils negativ. Andere Magazine und Testplattformen wie Computerbild bekamen allerdings bessere Testurteile zustande. Auch Umfragen der Kunden wurden hier miteinbezogen, wobei sich häufig gerade dann Kunden meldeten, die in dem Moment unzufrieden waren oder eine Störung bemängelt wurde, weshalb dies ein wenig die Neutralität trübt. Schließlich lassen die zufriedenen Kunden dort nichts von sich hören. Aktuelle Störungen zu diversen Anbietern können zudem auf der Plattform „Allestörungen.de“ geprüft werden.

Erreichbarkeit und Kundenservice wurden bei Primacom großteils bemängelt. So wurden häufige Störungen festgestellt und der Support war nicht zufriedenstellend. Die neue Marke PYUR hat die beiden Anbieter Primacom und Telecolumbus gebündelt und einen komplett neuen Service gelauncht, der Kunden zufriedenstellen soll.

Die Verfügbarkeit in der eigenen Gegend kann auf der Seite von PYUR im Vorfeld geprüft werden, sodass eine gute Erreichbarkeit sichergestellt ist. Auch ist das Versorgungsgebiet bereits 2015 bei dem Zusammenschluss von Tele Columbus und Primacom vergrößert worden. Kunden wählen nun zu Beginn zwischen einem Einzelanschluss oder Kombitarif und anschließend die Geschwindigkeit. Der Support läuft über die Pyur-Kundenservice-Hotline: (030) 255 777 777