Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

EWE – ein deutsches Traditionsunternehmen im Bereich Telekommunikation

EWE Mit einer 77 Jahre alten Firmengeschichte gehört EWE nicht nur zu den ältesten, sondern heute auch größten Energieversorgungsunternehmen Deutschlands. Neben Strom und Erdgas ist EWE dabei auch Anbieter für Telekommunikations- und Informationstechnologie. Für Telekommunikationsdienste ist hierbei die EWE TEL GmbH zuständig. Die Tochtergesellschaft des EWE Konzerns wurde 1996 vom Hauptkonzern abgespalten, um den Telefonie und Internet Service des Unternehmens fokussiert zu verwalten. Heute betreut EWE TEL über 700.000 Kunden (stand 2015) bietet sowohl Glasfaser und DSL als auch Telefon- und Mobilfunktarife an. Mit EWE TV gibt es außerdem vielseitige Angebote für Online Fernsehen, mit denen Kunden ihre liebsten Sendungen ganz einfach im TV live Stream genießen können. EWE bietet also ein optimales Rundumpaket in Sachen Telekommunikation für Privat- und Geschäftskunden.

Kabel-Internet und DSL Vergleich inkl. Verfügbarkeit für Deutschland 2020

Smart Home und Business Telekommunikation aus einer Hand

EWE ist deutschlandweit der fünftgrößte Anbieter für Energie und Telekommunikation. In Sachen Zukunftstechnologie ist der Anbieter dabei ein echtes Allroundtalent. Für Privathaushalte gibt es hier von Solarsystemen über Energy Cloud bis zur Smart Home Technologie alles, was ein modernes Zuhause braucht. Für Unternehmen hat EWE dagegen IT-Service und Kommunikationsnetzwerke parat, die das zukunftsweisende Business von morgen optimal unterstützen.

Gerade mit Blick auf geschäftliche Telekommunikation begeistert EWE immer mehr Businesspartner. Mehr als 46.000 Geschäftskunden nutzen derzeit die EWE Internet oder Telefonie. Privatkunden schätzen wiederum die vielseitigen EWE Tarife fürs Eigenheim. Dank modernster Glasfasertechnik erreichen DSL-Anschlüsse von EWE bis zu 1000 Mbit/s. Das sorgt nicht nur für ultraschnelle Internetverbindungen.

Auch die EWE Angebote für Home Entertainment genießen durch die fortschrittlichen Glasfaserleitungen beste Streaming Qualität. Trotz ausgezeichnetem Rundumservice sind die EWE Preise für Telefonie, Internet und Online TV im Vergleich zu anderen Anbietern relativ günstig. Unter den Regionalanbietern im Raum Oldenburg schneidet EWE TEL laut einem EWE Test dank hervorragender Vertragsoptionen deshalb auch am besten ab.

Details zum Anbieter

Firma EWE AG / EWE TEL GmbH
Hauptsitz Tirpitzstraße 39, 26122 Oldenburg
Gründung 1943
Produkte Telefonie, Internet, Mobilfunk, Online TV und Streaming

EWE Internet und Telefon mit oder ohne Glasfaser

In den Surf- und Telefontarifen von EWE sind standardmäßig Flatrates für Telefon und Internet enthalten. Außerdem gibt es für jedes Paket 2 Leitungen und bis zu 3 Rufnummern gratis. Große Unterschiede bestehen allerdings mit Blick auf Download- und Uploadgeschwindigkeiten. Die DSL-Tarife reichen hier von 25 Mbit/s bis 100 Mbits/s im Download und 10 Mbit/s bis 40 Mbit/s im Upload. Deutlich höhere Geschwindigkeiten lassen sich mit den Tarifen für Glasfaser erreichen.

Zusätzlich zum Glasfasertarif erhalten Kunden eine Glasfaserbox, die das ultraschnelle Surferlebnis zu hause gewährleistet. Für DSL sind separat AVM FRITZ! Powerlines,

  • AVM FRITZ! Repeater,
  • AVM FRITZ! Router
  • und AVM FRITZ! WLAN-Sticks

erhältlich. Weitere Serviceleistungen gibt es bei den Internetverträgen von EWE in Form Sicherheitspaketen für Endgeräte, Cloud Service und Webmail.

Business Tipp: Für Unternehmen stellt EWE im Bereich Telekommunikation professionelles SIP Trunking bereit. Die TK-Anlagen sind optimal für komplexe Kommunikationsmodelle wie Audio- und Videokonferenzen, Servicetelefonie und gewerbliche Standortvernetzung (z.B. bei Home Office). Außerdem gibt es für Geschäftskunden exklusive Internet-Pakete und Hotspot-Dienste.

Verbindungstarife von EWE im Überblick

Tarif Netzgeschwindigkeit
DSL 25
  • bis zu 25 Mbit/s im Download
  • bis zu 5 Mbit/s im Upload
DSL 50
  • bis zu 50 Mbit/s im Download
  • bis zu 10 Mbit/s im Upload
DSL 100
  • bis zu 100  Mbit/s im Download
  • bis zu 40 Mbit/s im Upload
Glasfaser 75
  • bis zu 75 Mbit/s im Download
  • bis zu 25 Mbit/s im Upload
Glasfaser 150
  • bis zu 150 Mbit/s im Download
  • bis zu 50 Mbit/s im Upload
Glasfaser 300
  • bis zu 300 Mbit/s im Download
  • bis zu 75 Mbit/s im Upload
Glasfaser 500
  • bis zu 500 Mbit/s im Download
  • bis zu 100 Mbit/s im Upload
Glasfaser 1000
  • bis zu 1 Gbit/s im Download
  • bis zu 100 Mbit/s im Upload

Alle Tarifmodelle kosten bei EWE in den ersten Monaten ca. 20 Euro. Erst ab dem 7. Monat werden individuelle Preise geltend. Laut Informationen aus einem EWE Test beträgt die Kündigungsfrist für Telekommunikationsangebote von EWE zumeist drei Monate. Sie müssen die Kündigung für Ihren Vertrag also mindestens drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit einreichen.

Home Entertainment mit EWE TV

Ohne Probleme hinzubuchen lassen sich zu den Internettarifen die IPTV-Pakete für Online TV. Dieses gab es früher noch kostenlos in der TV-App des Herstellers. Seit 24. Juli 2019 ist der App Service jedoch eingestellt, weshalb Kunden nur noch über die kostenpflichtige TV App plus sowie das TV Home Paket streamen können.

In einem EWE Test wird an den beiden TV-Angeboten positiv bewertet, dass sie beide für unter 10 Euro verfügbar sind und dabei dennoch eine große Senderauswahl bieten. In der TV App plus gibt es hier über 60 Sender inklusive elektronischer Programmliste. TV Home beinhaltet sogar über 100 TV Sender, von denen an die 68 in HD verfügbar sind. Die Programmliste reicht von öffentlich rechtlichen Sendern wie ARD und ZDF über Privatsender wie ProSieben, RTL und Sat.1 bis hin zu Nachrichten- und Sportsendern wie CNN und Eurosport.

Tipp: Sie können beide EWE TV-Pakete ohne Mitgliedschaft 30 Tage gratis testen. Wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind und rechtzeitig bei EWE kündigen, fallen keine weiteren Kosten an.

Mobilfunkangebote inklusive Endgerät

Mobilfunktarife lassen sich bei EWE ebenfalls zu den Standardtarifen für Telefon und Internet hinzubuchen. Dabei gibt es sowohl SIM-only Tarife als auch Komplettpakete inklusive Tablets, Android und den neuesten Smart Device Angeboten. Spezielle Roaming- und Flatrate-Tarife für mobile Surfing, Anrufe ins Festnetz oder Auslandstelefonate sind erhältlich.

Vorteile und Nachteile von EWE

  • etablierter Anbieter mit langjähriger Erfahrung
  • preiswerte Tarife für Telefon, Internet und TV
  • Spezialangebote für Geschäftskunden
  • Preismodelle und Vertragslaufzeiten könnten etwas klarer kommuniziert werden

EWE vs Deutsche Telekom

Wer sich fragt, ob es lieber EWE oder Deutsche Telekom sein soll, dem sei gesagt, dass beide Unternehmen in Sachen Highspeed-Internet eng zusammenarbeiten. 2019 unterzeichneten beide Partner einen Vertrag zur gemeinsamen Erschließung des Glasfasernetzes. Dadurch sollen sowohl bei der Deutschen Telekom als auch bei EWE Störungen im Verbindungsaufbau behoben werden.

Generell empfiehlt sich laut Erfahrungen von Kunden ein eingehender Geschwindigkeits- und Preisvergleich beider Telekommunikationsanbieter, bevor ein Vertrag abgeschlossen wird. Die Leistungsmerkmale verschiedener Tarife können regional variieren, wodurch je nach Anbieter eventuell unterschiedliche Vorteile ergeben. In diesem Punkt sei auch ein individueller Breitbandtest empfohlen. Er zeigt auf, welche Maximalgeschwindigkeiten Ihr Internet tatsächlich erreicht. Auf diese Weise lassen sich dann unnötige Kosten für Tarife vermeiden, die zwar höhere Geschwindigkeiten bringen würden, entsprechende Geschwindigkeit aber durch regionale Begrenzungen nicht gewährleisten können.

Übrigens: Wenn Sie bei sich zuhause eine Störung verzeichnen, können Sie sich direkt an den Kundenservice von EWE wenden. Dieser steht Ihnen dann mit Rat und Tat zur Seite und prüft Ihre Leitung umgehend auf Verbindungsprobleme.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...